• DE
  • Wetter

  • Samstag, 03.12.2022

  • Heute
    -0 - 2°C

  • Morgen
    2 - 4°C

  • Übermorgen
    2 - 3°C

Mundartführungen: "Doa gugg nou – an Ähring’ is was drou”!

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus

Max. 25 Personen
Verein, private Gruppe, etc.
Für bessere Erreichbarkeit am Tag der Führung empfehlen wir eine Mobilfunknummer anzugeben.

Hier lesen Sie die DSGVO.

 

Mundartführungen: "Doa gugg nou – an Ähring’ is was drou”!

"Ähring domols"

Bedächtige, vorsichtige Zurückhaltung und Schlitzöhrigkeit, aber auch großmütige Toleranz, werden den Hohenlohern nachgesagt. Haben Sie schon einmal ein Denkmal gesehen, das ein dankbarer Fürst seinem Volk gewidmet hat? Hören Sie, wie einst ein württembergisch gewordener hohenlohischer Pfarrer das Fürbittgebet für den württembergischen König eingeleitet hat! Mit allerhand „ G'schichtlich“ aus alter und neuer Zeit werden Sie spüren, dass die Hohenloher Franken zwar in Württemberg leben, aber keine Schwaben sind!

Dauer der Führungen: 1,5 Stunden (nach Absprache auch kürzer)
Termine: nach Absprache mit der Tourist-Information
Teilnehmer: max. 25 Personen
Gebühr: 50,00 Euro (pauschal für 1 Gruppe)

Die Allgemeine Geschäftsbedingungen für Stadtführungen finden Sie hier.