• Wetter

  • Samstag, 31.10.2020

  • Heute
    9 - 9°C

23. April bis 3. Mai 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Öhringer Woche abgesagt werden. Ob im Jahr 2020 ein Ersatztermin stattfinden kann, ist uns noch nicht bekannt.
 

Ein prallgefülltes Programmpaket bietet jedes Jahr die Öhringer Woche. Mitmachspiele zum Auftakt, beim Finale durchstarten und dazwischen ein kurzweiliger Mix aus Abrocken, Märkten und verkaufsoffenem Sonntag – bei der Öhringer Woche wird kräftig Vollgas gegeben. Zehn Tage samt die ein oder andere Nacht hat die Öhwo, denn soviel braucht’s, um all die Aktionen reinzupacken, mit denen der HGV ihren Slogan „Öhringen bietet mehr“ mit prallem Leben gefüllt wird.

Mitmachspiele, Hüpfburg, Autoscooter, sprechende Puppen und tolle Preise locken am Donnerstagnachmittag an vielen abwechslungsreichen Spielstationen zum Kindernachmittag in die Innenstadt. Unüberhörbar und stimmungsstark startet am Freitag die Night of Music. Tausende fröhliche Menschen pilgern dann wieder von Lokal zu Lokal, um tolle Musik zu hören, um Freunde zu treffen und um einfach einen klasse Abend zu haben.

Am Wochenende ist dann Durchhaltevermögen angesagt. Ein vielseitiges Marktgeschehen in der Innenstadt, tolle Aktionen im Steinfeldle und im Ö-Center halten die Stadt auf Trab. Dazu kommt ein verkaufsoffener Sonntag, der jedes Jahr tausende Besucher in die Geschäfte strömen lässt. Open End heißt es beim Fest rund ums alte Rathaus, bei dem zu Livemusik gefeiert und getanzt werden kann.

Von Strecken für die ganz Kleinen bis zum Hauptlauf über 10.000 m ist für jeden etwas dabei. Der Öhringer Stadtlauf führt entlang des Limes, durch das ehemalige Gelände der Landesgartenschau und durch die Öhringer Innenstadt. Der Abschluss der Öhringer Woche ist jedes Jahr wieder ein Ereignis, das von Tausenden Besuchern entlang der Strecke und am Startpunkt im Otto-Meister-Stadion bejubelt wird.

Veranstalter der Öhringer Woche ist der Handels- und Gewerbeverein Öhringen e.V.