• Wetter

  • Dienstag, 24.11.2020

  • Heute
    1 - 1°C

  • Morgen
    3 - 9°C

  • Übermorgen
    3 - 8°C

Fernwanderwege

Württemberger Wein-Wanderweg

Der Württemberger Wein-Wanderweg ist mit 470 km der längste Weinwanderweg Deutschlands. Er führt von Esslingen am Neckar bis nördlich von Rothenburg ob der Tauber an die bayerische Grenze.

Aus Richtung Obersulm kommend führt er durch alle vier Hohenloher Perlen-Gemeinden weiter ins Kochertal.

Weitere Informationen mit Streckenkarten finden Sie bei den Weinwegen Württemberg.

Limes-Wanderweg (HW6) und Limes-Lehrpfad

Der Limes-Wanderweg (HW6) beginnt in Rheinbrohl am Rhein und endet an der Donau bei Eining. Er führt auf 744 km durch die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern.

Er führt auf verschiedenem Untergrund auch durch die Stadt Öhringen und die Gemeinden Pfedelbach und Zweiflingen. Zu den drei Limes Blicken ist es beispielsweise nur ein Katzensprung. Der Limes-Lehrpfad [SL1] begleitet den Limes-Wanderweg zwischen Großerlach-Grab und Öhringen.

Weitere Informationen und Karten gibt es bei der Deutschen Limes-Straße.

Georg-Fahrbach-Weg

Mit dem Georg-Fahrbach-Weg hat der Schwäbische Albverein seinem langjährigen Vorsitzenden (von 1939 bis 1973) einen Fernwanderweg gewidmet. Er folgt symbolisch seinem Lebensweg, der in Ingelfingen-Criesbach begann und ihn nach Stuttgart zu einer verantwortungsvollen Tätigkeit als Bankdirektor führte.

Informationen zum gesamten Wegverlauf finden Sie hier. Bei der Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V. können Sie sich über die zweite Etappe von Öhringen nach Wüstenrot informieren.